Brennender Baumstamm am Ellerbachufer in Rüdesheim

Datum: 28. Juni 2020 
Alarmzeit: 17:39 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.02 
Einsatzort: Rüdesheim, Gemarkung 
Einsatzleiter: Wehrführer Rüdesheim 
Fahrzeuge: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim TLF 24/50 
Einheiten: Feuerwehr Rüdesheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Einen brennenden Baumstamm am Ellerbachufer unweit des DRK-Seniorenzentrums in Rüdesheim meldete eine Passantin am frühen Sonntagabend.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte um Wehrführer Martin Barth einen Schwelbrand in einem gefällten Baum vor, der sich bereits rund einen Meter tief in den Stamm gefressen hatte. Aufgrund der Lage direkt am Ellerbach wurde der betroffene Bereich mit einer Motorkettensäge vom restlichen Stamm abgeschnitten und im Ellerbach abgelöscht. Wertvolle Dienste leistete dabei das neuartige Löschpaddel aus Holz.

Nach gut 25 Minuten konnten die 12 ausgerückten Kräfte wieder in die Unterkunft zurückkehren. Die Brandursache ist unklar, eine Selbstentzündung erscheint als unwahrscheinlich. Die Polizei Bad Kreuznach war ebenfalls vor Ort und nahm den Vorfall auf.