Verkehrsunfall auf der L 236 zwischen Hargesheim und Windesheim

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 28. Dezember 2021 um 10:57
Alarmierungsart: DME, FME, Sirene
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.03
Einsatzort: L 236 zw. Hargesheim und Windesheim
Einsatzleiter: Wehrführer Hargesheim-Roxheim
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: FW Hargesheim-Roxheim KTLF, FW Hargesheim-Roxheim TSF-W
  • Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim MTF 1, FW Rüdesheim RW 1
  • Feuerwehr Waldböckelheim: FW Waldböckelheim MTF, FW Waldböckelheim MZF 3-TH
  • FEZ Rüdesheim
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • Wehrleitung VG Rüdesheim
  • WL VG Rüdesheim KdoW
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall auf der L 236, kurz hinter dem Ortsausgang Hargesheim in Richtung Windesheim, wurden neben dem Rettungsdienst und der Polizei am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr auch die Feuerwehren aus Hargesheim-Roxheim, Rüdesheim und Waldböckelheim gemeinsam mit der VG-Wehrleitung und der Führungsunterstützung alarmiert.

Ein Fahrzeug hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. Bereits bei der Alarmierung war bekannt, dass alle Insassen das Unfallfahrzeug verlassen konnten. Für die Feuerwehr Hargesheim-Roxheim beschränkten sich die Maßnahmen auf die Absicherung der Einsatzstelle. Die weiteren Einheiten konnten die Anfahrt abbrechen.

Nach rund 30 Minuten war der Einsatz beendet.