Unterstützungseinsatz für Rettungsdienst und Polizei in Dalberg

Datum: 4. August 2019 
Alarmzeit: 12:42 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: TH1 
Einsatzort: Dalberg 
Einsatzleiter: Wehrführer Dalberg 
Fahrzeuge: FW Dalberg TSF, FW Wallhausen LF 8/6, FW Wallhausen MTF 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Beim gestrigen Raderlebnistag der VG Rüdesheim ist ein Radfahrer während der Rundtour ums Leben gekommen. Gegen halb eins am Mittag wurde die Feuerwehreinheit Dalberg zur Unterstützung des Rettungsdienstes und zum Transport des Notarztes des ebenfalls angeforderten Rettungshubschraubers alarmiert.

Während des Einsatzes war der Streckenabschnitt des Unglücks für die Teilnehmer des Raderlebnistages gesperrt. Um die Radler über die Landesstraße umzuleiten und deren Sicherheit gewährleisten zu können, sperrten die Feuerwehr Dalberg und die nachgeforderte Feuerwehr Wallhausen die L239 zwischen Dalberg und Wallhausen für Autofahrer auf Anweisung der Polizei für eine Stunde komplett ab.
Gegen 15.45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehren beendet.