Tragehilfe für den Rettungsdienst in Waldböckelheim

Datum: 7. Oktober 2021 um 12:50
Alarmierungsart: DME, FME, Sirene
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.08
Einsatzort: Waldböckelheim, Postgasse
Einsatzleiter: Wehrleiter VG Rüdesheim
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bad Sobernheim
  • Feuerwehr Waldböckelheim
  • FEZ Rüdesheim
  • Wehrleitung VG Rüdesheim
  • FW Bad Sobernheim DLAK 23/12, FW Waldböckelheim HLF 10, FW Waldböckelheim MZF 3-TH, WL VG Rüdesheim KdoW
Weitere Kräfte: Feuerwehr VG Nahe-Glan, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

„Tragehilfe Rettungsdienst in Waldböckelheim“ lautete die Alarmmeldung der Leitstelle für die Feuerwehren aus Waldböckelheim und Bad Sobernheim sowie die Wehrleitung und die FEZ Rüdesheim am heutigen Mittag kurz vor 13 Uhr.
 
Da sich der Patient auf einem Balkon befand, wurde direkt auch die Drehleiter der Feuerwehr Bad Sobernheim mit alarmiert. Letztlich musste aufgrund der beengten Platzverhältnisse in der Postgasse die Rettung mittels Steckleiter und Schleifkorbtrage durchgeführt werden. Über eine schiefe Ebene konnte der Patient sicher nach unten abgelassen und an den Rettungsdienst übergeben werden.
 
Für die Feuerwehren unter Leitung von Wehrleiter Christian Vollmer endete der Einsatz nach 35 Minuten.