Heckenbrand in Braunweiler

Datum: 24. April 2022 um 07:02
Alarmierungsart: DME, FME, Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.01
Einsatzort: Braunweiler, Lindenstraße
Einsatzleiter: Wehrführer-Stellvertreter Braunweiler
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Braunweiler: FW Braunweiler TSF-W
  • Feuerwehr Sankt Katharinen
  • Feuerwehr Sommerloch
  • FEZ Rüdesheim
  • Wehrleitung VG Rüdesheim
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach


Einsatzbericht:

Eine größere Hecke brannte am frühen Sonntagmorgen in der Lindenstraße in Braunweiler. Die Ursache ist nicht bekannt.
 
Wie der stellvertretende Wehrführer Johannes Seckler auf der Faceboookseite der örtlichen Wehr berichtete, entdeckte ein Feuerwehrkamerad aus Braunweiler bei einem morgendlichen Spaziergang zufällig die bereits erloschene, aber noch heiße Brandstelle in der Nähe eines Gastanks und setzte den Notruf ab. 
 
Um 07:02 Uhr wurde die Ausrückegemeinschaft Braunweiler-St. Katharinen-Sommerloch alarmiert. Die Kräfte aus Braunweiler löschten letzte Glutnester mit dem Schnellangriffsschlauch ab. Die Wehren aus St. Katharinen und Sommerloch mussten nicht ausrücken.
 
Die Polizei Bad Kreuznach war ebenso wie der Ortsbürgermeister von Braunweiler vor Ort. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 45 Minuten beendet.