Flächenbrand bei Roxheim

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 4. August 2018 um 20:54
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz B2
Einsatzort: Roxheim, Auf dem Wißberg
Einsatzleiter: Wehrführer Roxheim
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim TLF 24/50
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • FEZ Rüdesheim, FW Hargesheim KTLF, FW Roxheim TSF-W, FW Rüdesheim MTF 2, WL VG Rüdesheim KdoW, WLST 2 mit Privat-Pkw

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 143/2018

Knappe anderthalb Stunden nach dem Alarm zum Flächenbrand bei Feilbingert gab es erneuten Alarm, dieses Mal für die Wehren aus Hargesheim, Roxheim und Rüdesheim sowie die VG-Führungsunterstützung.

In der Gemarkung „Auf dem Wißberg“ östlich von Roxheim geriet eine Fläche von rund 150 Quadratmetern Brachland in Brand. Starker Wind fachte das Feuer zusätzlich an. Die Feuerwehren bekämpften den Brand mit mehreren Rohren und konnten eine Brandausbreitung verhindern. Die Wasserversorgung wurde vom Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Rüdesheim und einem Wasseranhänger der Gemeinde Roxheim sichergestellt. Das umliegende Gelände wurde ausreichend bewässert, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Die Brandursache ist nicht bekannt, eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe könnte der Auslöser des Flächenbrandes gewesen sein.

Nach einer dreiviertel Stunde konnten die Feuerwehren unter Leitung von Roxheims Wehrführer Roland Bicking wieder einrücken.