Erneuter Ölaustritt in Argenschwang erfordert weiteren Einsatz

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 20. Juli 2018 um 12:25
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzart: TH1
Einsatzort: Argenschwang, Soonwaldstraße
Einsatzleiter: Wehrführer Spabrücken
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Spabrücken-Hergenfeld: FW Spabrücken TLF 16/25
  • Wehrleitung

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 137/2018

Der Eigentümer der Firma, auf dessen Gelände der Hängerzug vom Einsatz 135/2018 abgestellt wurde, informierte die Feuerwehr Spabrücken am Freitag um die Mittagszeit darüber, dass durch ein kleines Loch im Abrollcontainer erneut etwas Öl austreten würde.

Der Firmeninhaber hatte bereits eine Auffangwanne untergestellt und die tropfende Menge aufgefangen.
Die Feuerwehr Spabrücken dichtete das Loch mittels Leckdichtpaste ab und überprüfte es anschließend auf Dichtigkeit. Anschließend konnte der Einsatz beendet werden.