Brand von Grünschnitt zwischen Weinsheim und Mandel

Datum: 29. Mai 2019 
Alarmzeit: 18:35 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brand B1 
Einsatzort: Gemarkung Weinsheim 
Einsatzleiter: Wehrführer Weinsheim 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Weinsheim MTF, FW Weinsheim TSF-W, Polizei, WL VG Rüdesheim KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Gleich dreimal innerhalb von zwei Stunden mussten die Feuerwehren der VG Rüdesheim am Mittwochabend ausrücken. Um kurz nach halb sieben wurden die Feuerwehreinheit Weinsheim sowie die Feuerwehreinsatzzentrale Rüdesheim und die VG-Wehrleitung zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich der Kreisstraße 98 zwischen Weinsheim und Rüdesheim alarmiert.

Die Erkundung von Wehrleiter Christian Vollmer und der Weinsheimer Aktiven um Wehrführer Florian Zimmermann ergab, dass sich die Einsatzstelle in der Gemarkung zwischen Weinsheim und Mandel befand. Dort brannte an zwei Stellen abgelagerter Grünschnitt. Da niemand die Brandstelle beaufsichtigte, löschte die Weinsheimer Wehr die Brandstellen mit rund 1.600 Litern Wasser ab. Nach 25 Minuten war der Einsatz beendet.