Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall auf der L 236 zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim

Datum: 11. Juli 2019 
Alarmzeit: 17:36 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: TH1 
Einsatzort: L 236 zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim 
Einsatzleiter: Wehrleiter VG Rüdesheim 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Rüdesheim (nicht ausgerückt), Notarzt, Polizei, Rettungsdienst mit RTW, WL VG Rüdesheim KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am frühen Donnerstagabend auf der L 236 zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim in Höhe des Schützenhauses. 

Die Feuerwehr Rüdesheim wurde vom Rettungsdienst zur Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsmitteln angefordert. Da die Polizei aber bereits die Straßenmeisterei verständigt hatte, war ein Ausrücken der Feuerwehr nicht erforderlich.