Abbrand von Möbeln in der Gemarkung Sponheim sorgt für eine Alarmierung der Feuerwehr

Datum: 28. Oktober 2020 
Alarmzeit: 10:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.05 
Einsatzort: Sponheim, Gemarkung Auf der Kuh 
Einsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG Rüdesheim 
Fahrzeuge: FW Bockenau LF 8/6, FW Sponheim KLF, WLST 2 mit Privat-Pkw 
Einheiten: Feuerwehr Bockenau, Feuerwehr Sponheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Genau einen Monat nach dem Brand von rund 600 Weinbergspfählen in der  Sponheimer Gemarkung “Auf der Kuh” wurden die Feuerwehren aus Sponheim und Bockenau am Mittwochvormittag gegen halb elf erneut mit dem gleich Stichwort zur gleichen Einsatzstelle alarmiert.

Als der zweite stellvertretende VG-Wehrleiter Jörn Trautmann die Einsatzstelle erreichte, fand er die Reste von abgebrannten Möbelstücken vor. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich, die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.