Verlassenes Grillfeuer bei Waldböckelheim

Datum: 29. Oktober 2020 
Alarmzeit: 03:20 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.02 
Einsatzort: Waldböckelheim, Gemarkung 
Einsatzleiter: Wehrführer-Stellvertreter Waldböckelheim 
Fahrzeuge: FW Waldböckelheim HLF 10, FW Waldböckelheim TLF 16/45 
Einheiten: Feuerwehr Waldböckelheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Einem Lkw-Fahrer, der auf der B 41 unterwegs war, fiel in der Nacht zum Donnerstag gegen 3.20 Uhr ein Feuerschein in der Gemarkung zwischen den Anschlussstellen Sponheim und Waldböckelheim-Ost auf.

Die mit HLF 10 und TLF 16/45 ausgerückten elf Einsatzkräfte um Einsatzleiter Thomas Funck fanden ein verlassenes Grillfeuer auf einem Gartengrundstück nördlich der Ortslage zwischen B 41 und L 108 vor, das deutlich von der B41 aus zu sehen war. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde das Feuer mit Wasser aus dem TLF gelöscht. Nach 30 Minuten konnten die ausgerückten Kräfte und die weiteren sechs Frauen und Männer im Gerätehaus in Bereitschaft den Einsatz beenden.