Wahlen in Traisen: Matthias Weller und Marcus Dörr folgen Nico Gräff als stellvertretende Wehrführer

Matthias Weller und Marcus Dörr (2. und 3. von links) sind die neuen kommissarischen stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehreinheit Traisen und folgen auf Nico Gräff (3. von rechts).

19 Jahre stand Nico Gräff gemeinsam mit Wehrführer Uwe Henn an der Spitze der Feuerwehreinheit Traisen. Nach Ablauf seiner Amtszeit stellte sich Nico Gräff nicht mehr zur Wahl und so wählten die Kameraden am Freitagabend Matthias Weller und Marcus Dörr einstimmig zu den neuen stellvertretenden Wehrführern der Wehr am Rotenfels. Wehrleiter Christian Vollmer ernannte beide anschließend kommissarisch, da sie noch die erforderliche Ausbildung an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzakademie absolvieren müssen.

Wehrführer Uwe Henn, Wehrleiter-Stellvertreter Rouven Ginz und Ortsbürgermeister Martin Kress gehörten zu den ersten Gratulanten. Sie wünschten den beiden neuen Führungskräften viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.

Wehrleiter Christian Vollmer dankte Nico Gräff, der weiterhin als aktives Mitglied der Feuerwehr treu bleibt, herzlich für sein großartiges Engagement in der Traisener Wehrführung und überreichte ihm ein Präsent mit regionalen Leckereien. Uwe Henn freute sich, dass zwei Nachwuchskräfte ihn künftig bei der Arbeit in der Wehrführung unterstützen werden.

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr VG Rüdesheim