Nachruf Norbert Dieter

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rüdesheim trauern um ihren Alterskameraden Norbert Dieter, Hauptbrandmeister a.D. und Wehrleiter-Stellvertreter a.D., aus Argenschwang, der am 02.02.2020 im Alter von 83 Jahren in Simmern verstarb.

21 Jahre bekleidete er das Amt des Wehrführers seiner Heimatgemeinde Argenschwang, von 1984 bis 1996 mit Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze zudem die Funktion des stellvertretenden Wehrleiters der Verbandsgemeinde Rüdesheim. Viele Jahre war Norbert Dieter außerdem leidenschaftlicher Kreisausbilder. Vielen hundert Kameradinnen und Kameraden im Landkreis Bad Kreuznach wird seine liebevolle und sehr humorvolle Ausbildung insbesondere in der Verbrennungslehre und bei den Gefahren an der Einsatzstelle unvergessen bleiben.

Wehrleiter Christian Vollmer sowie der langjährige ehemalige Wehrleiter Alois Schild, die ehemaligen Kreisfeuerwehrinspekteure Werner Eierdanz und Hans-Peter Lipps, der ehemalige stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Jacobus, Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Norbert Jung sowie einige Kreisausbilder verabschiedeten sich heute Vormittag auf dem Friedhof in Simmern von unserem verdienten Feuerwehrkameraden, der im Laufe seiner Dienstzeit mit verschiedenen hohen Auszeichnungen geehrt wurde.

Lieber Norbert, wir werden Dich nicht vergessen – ruhe sanft!