Weiterer Sturmeinsatz: Umgestürzte Tanne in Roxheim

Datum: 11. März 2019 
Alarmzeit: 07:46 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: TH1 
Einsatzort: Roxheim, Radweg Richtung Rüdesheim 
Einsatzleiter: Wehrführer Roxheim 
Fahrzeuge: Einsatzgruppe VG-Verwaltung mit MTF, FEZ Rüdesheim, FW Hargesheim KTLF, FW Roxheim TSF-W, Wehrleitung 
Weitere Kräfte: Bauhof Ortsgemeinde Roxheim 


Einsatzbericht:

Das abgezogene Sturmtief „Eberhard“ hinterließ seine Spuren in der VG Rüdesheim auch zu Beginn der neuen Woche. Am Montagmorgen meldete ein Bürger eine umgestürzte Tanne am Radweg neben der Kreisstraße 51 am Ortsausgang Roxheim in Richtung Rüdesheim.

Um 07.46 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehreinheit Hargesheim-Roxheim, der FEZ Rüdesheim und der Einsatzgruppe der VG-Verwaltung ein. Als das TSF-W mit Wehrführer Roland Bicking an der Einsatzstelle eintraf, hing der Baum schief über dem Radweg. Da der Eigentümer des Grundstücks nicht erreichbar war und die Gefahr bestand, dass der Baum auf den Radweg stürzen könnte, zerkleinerte die Besatzung des TSF-W die Tanne. Ein Gemeindearbeiter der Ortsgemeinde Roxheim schob das Gehölz mit dem Frontlader zur Seite. Die Besatzung des ebenfalls ausgerückten KTLF konnte die Anfahrt abbrechen.

Nach gut 20 Minuten war der Einsatz beendet.