Unvernünftige Zeitgenossen entzünden Lagerfeuer bei Gutenberg

  • Oberstreit: Notfalltüröffnung

    Datum: 27. Mai 2024 um 11:16 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Oberstreit, LindenstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Oberstreit 42Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Oberstreit: FW […]

  • Norheim: Notfalltüröffnung

    Datum: 25. Mai 2024 um 12:45 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Norheim, AdalgerstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Norheim 44Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW […]

  • Hilfeleistungseinsatz Rotenfels

    Datum: 24. Mai 2024 um 12:46 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H3 > Hilfeleistungseinsatz H3.02Einsatzort: Traisen, RotenfelsEinsatzleiter: Wehrleiter VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW Norheim […]

  • Feilbingert: Pkw überschlägt sich

    Datum: 20. Mai 2024 um 20:13 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.03 (Fehlalarm)Einsatzort: L 379 zwischen Feilbingert und HallgartenEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter VG Bad KreuznachEinheiten […]

Datum: 6. August 2018 um 20:29 Uhr
Alarmierungsart: Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz B1
Einsatzort: Gutenberg, Radweg Richtung Roxheim
Einsatzleiter: Wehrführer Gutenberg
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Gutenberg: FW Gutenberg MTF, FW Gutenberg TSF-W

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 146/2018

Ein großes Lagerfeuer am Radweg zwischen Gutenberg und Roxheim meldeten besorgte Bürger am Montagabend dem Gutenberger Wehrführer Michael Pfeiffer.

Bei der Kontrolle der Örtlichkeit am Ortsausgang von Gutenberg fand der Wehrführer tatsächlich ein ordentliches Lagerfeuer mit dicken Baumstümpfen vor, das von unvernünftigem Zeitgenossen entfacht wurde. Da aufgrund der Trockenheit die Gefahr bestand, dass das Feuer auf die umgebende Vegetation übergreifen könnte, ließ er die Gutenberger Feuerwehr alarmieren, die das Lagerfeuer vollständig löschte.

Die Verursacher waren nicht mehr vor Ort. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit