Tierrettung bei Weinsheim

Datum: 8. Februar 2019 
Alarmzeit: 08:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Einsatzort: Weinsheim, Gemarkung 
Einsatzleiter: Gruppenführer Weinsheim 42 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Weinsheim TSF-W, ZF ARB Rüdesheim mit Privat-Pkw 
Weitere Kräfte: Jagdpächter, Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Ein in einem Weidezaun eingeklemmtes Reh rief am frühen Freitagvormittag die Feuerwehr in Weinsheim in den Einsatz.

Eine Bürgerin meldete um kurz nach acht Uhr ein verletztes Reh, das sich im Wald unweit der Ortslage in einem Zaun verfangen hatte. Als die örtliche Wehr wenige Minuten nach dem Alarm an der Einsatzstelle eintraf, war das verletzte Reh bereits aus seiner misslichen Lage befreit. Der durch die ebenfalls alarmierte Polizei verständigte Jagdpächter übernahm die weiteren Maßnahmen.