Suche nach vermisster Seniorin in Braunweiler endet glücklich

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 29. Juni 2018 um 19:44
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: TH1
Einsatzort: Braunweiler
Einsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG Rüdesheim
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Braunweiler: FW Braunweiler TSF-W
  • Feuerwehr Dalberg: FW Dalberg TSF
  • Feuerwehr Mandel: FW Mandel MTF
  • Feuerwehr Sankt Katharinen: FW St. Katharinen TSF-W
  • Feuerwehr Sommerloch: FW Sommerloch TSF-W
  • Feuerwehr Wallhausen: FW Wallhausen LF 8/6
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • FEZ Rüdesheim, KFI-Stv. LK Bad Kreuznach, WLST 2 mit KdoW

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 117/2018

Eine 83-jährige Frau wurde in Braunweiler seit dem späten Freitagnachmittag vermisst. Da die Seniorin auf Medikamente angewiesen ist und die Gefahr bestand, dass sie aufgrund Orientierungslosigkeit nicht mehr den Heimweg findet, wurde gegen halb acht am Abend eine große Suchaktion gestartet, an der neben der Polizei und einem Polizeihubschrauber auch die Feuerwehren aus Braunweiler, Dalberg, Mandel, Sommerloch, St. Katharinen und Wallhausen, die Führungsunterstützung der VG Rüdesheim, die Rettungshundestaffel Bad Sobernheim und die Feuerwehr Frei-Laubersheim mit der landkreiseigenen Drohne beteiligt waren.

Während die Einsatzkräfte unter der Leitung des stellvertretenden Wehrleiters Jörn Trautmann am Boden die Gemarkung in mehreren Bereichen koordiniert absuchten, konnte die Vermisste von der Besatzung des Polizeihubschraubers gegen 20:40 Uhr in einem Feld entdeckt werden. Kräfte der Feuerwehr kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Patientin, die anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Der Einsatz der 51 Einsatzkräfte konnte nach gut einer Stunde beendet werden.