Nächtlicher Verkehrsunfall in Oberhausen an der Nahe

  • Oberstreit: Notfalltüröffnung

    Datum: 27. Mai 2024 um 11:16 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Oberstreit, LindenstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Oberstreit 42Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Oberstreit: FW […]

  • Norheim: Notfalltüröffnung

    Datum: 25. Mai 2024 um 12:45 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Norheim, AdalgerstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Norheim 44Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW […]

  • Hilfeleistungseinsatz Rotenfels

    Datum: 24. Mai 2024 um 12:46 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H3 > Hilfeleistungseinsatz H3.02Einsatzort: Traisen, RotenfelsEinsatzleiter: Wehrleiter VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW Norheim […]

  • Feilbingert: Pkw überschlägt sich

    Datum: 20. Mai 2024 um 20:13 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.03 (Fehlalarm)Einsatzort: L 379 zwischen Feilbingert und HallgartenEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter VG Bad KreuznachEinheiten […]

Datum: 3. Juni 2023 um 01:51 Uhr
Alarmierungsart: DME, FME, Sirene
Einsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.02
Einsatzort: Oberhausen, Naheweinstraße
Einsatzleiter: Wehrführer Oberhausen/Nahe
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Oberhausen a.d. Nahe: FW Oberhausen KLF
  • FEZ Rüdesheim
  • Wehrleitung VG Rüdesheim
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht auf Samstag war die Feuerwehr Oberhausen an der Nahe gefordert. Gegen 1:50 Uhr prallte eine Autofahrerin am Ortseingang mit ihrem Auto gegen ein stehendes Fahrzeug. Dieses stieß anschließend gegen einen weiteren PKW. Die verletzte Fahrerin wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Oberhausener Wehrleute schalteten die Fahrzeuge stromlos, streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und reinigten die Fahrbahn. Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden. (mg)

Bildquelle: Nahe-News

Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit