Lagerfeuer bei Waldböckelheim unterbricht Nachtruhe

Datum: 12. März 2020 
Alarmzeit: 01:30 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.02 
Einsatzort: Waldböckelheim, Gemarkung 
Einsatzleiter: Wehrführer-Stellvertreter Waldböckelheim 
Fahrzeuge: FW Waldböckelheim HLF 10, FW Waldböckelheim TLF 16/45 
Einheiten: Feuerwehr Waldböckelheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 


Einsatzbericht:

„Feuerschein in den Weinbergen neben der B41“ lautete die Alarmmeldung der Leitstelle Bad Kreuznach für die Feuerwehr Waldböckelheim und die FEZ Rüdesheim um 1.30 Uhr in der Nacht zum Donnerstag . Schließlich wurde auf einem Gartengrundstück außerhalb der Ortslage ein wohl schlecht gelöschtes Lagerfeuer aufgefunden, das durch den starken Wind wieder angefacht wurde.

Die Grundstücksbesitzer hatten bereits mit dem Löschen begonnen. Den Rest erledigte das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug Waldböckelheim. Nach 45 Minuten waren die 12 ausgerückten Einsatzkräfte wieder zurück im Gerätehaus.