Kleiner Flächenbrand in Hargesheim – weiterhin mittlere bis hohe Wald- und Flächenbrandgefahr

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 12. Juli 2018 um 18:50
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz B2
Einsatzort: Hargesheim, Schulstraße
Einsatzleiter: Wehrführer Hargesheim
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim TLF 24/50
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • FEZ Rüdesheim, FW Hargesheim KTLF, FW Hargesheim MTF, FW Roxheim TSF-W, Wehrleitung

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 131/2018

Zum zweiten Einsatz am Donnerstag wurde die Feuerwehreinheit Hargesheim am Abend kurz vor 19 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Roxheim und Rüdesheim sowie der Führungsunterstützung zu einem kleinen Flächenbrand alarmiert.

Hinter dem Gelände der Alfred-Delp-Schule war ein abgeerntetes Getreidefeld in Brand geraten. Die zuerst eintreffende Wehr aus Hargesheim um Wehrführer Joachim Petry stellte vor Ort einen entstehenden Flächenbrand auf wenigen Quadratmetern Fläche fest, der mit dem Schnellangriff des KTLF schnell gelöscht war. Die umgebende Fläche wurde vorsorglich bewässert. Für die Wehren aus Roxheim und Rüdesheim und die Führungsstaffel war kein Einsatz erforderlich, sie konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

Aktuell herrscht aufgrund der andauernden sommerlichen Wetterlage auch im Gebiet der VG Rüdesheim eine mittlere bis hohe Wald- und Flächenbrandgefahr. Offenes Feuer im Wald und auf Feldern ist unbedingt zu vermeiden. Sollten Sie einen Brand erkennen, rufen Sie unbedingt die Feuerwehr über Notruf 112 an!