Flächenbrand zwischen Spabrücken und Argenschwang

Datum: 8. Juli 2018 um 16:50 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz B1
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Spabrücken-Hergenfeld: FW Spabrücken MTF, FW Spabrücken TLF 16/25
  • FEZ Rüdesheim, Wehrleitung

Einsatzbericht:

Einsatznummer: 129/2018

Zu einem Flächenbrand kam es am Sonntagnachmittag an der Kreisstraße 30 zwischen Spabrücken und Argenschwang. Aus unbekannter Ursache gerieten 20 Quadratmeter Wiese am Straßengraben in Brand.

Ein vorbeifahrender Passant konnte die Flammen noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Spabrücken löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Die angerückten Kräfte führten Nachlöscharbeiten mit einem C-Rohr durch und kontrollierten den abgelöschten Bereich abschließend mit Wärmebildkamera. Nach einer halben Stunde hieß es Wehrführer Heiko Zuck und seine mit ihm ausgerückten neun Kameradinnen und Kameraden „Einsatzende“.