Fahrzeugbrand in Sponheim

Datum: 15. Oktober 2019 
Alarmzeit: 03:08 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brand B2 
Einsatzort: Sponheim, Rathausstraße 
Einsatzleiter: Wehrleiter VG Rüdesheim 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Bockenau LF 8/6, FW Bockenau TLF 24/50, FW Mandel TSF, FW Sponheim TSF, FüSt VG Rüdesheim ELW 1, Polizei, WL VG Rüdesheim KdoW, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw 


Einsatzbericht:

Zu einem brennenden Fahrzeug in der Sponheimer Rathausstraße wurden die Feuerwehren aus Sponheim, Bockenau, Mandel, die Führungsunterstützung (FEZ und Führungsstaffel) und die Wehrleitung in der Nacht zum Dienstag gegen drei Uhr alarmiert. 

Dank des beherzten Eingreifens eines Nachbarn, ein pensionierter Sponheimer Feuerwehrmann mit dem Feuerlöscher, konnte der Entstehungsbrand umgehend gelöscht werden. Die Wehren hatten somit lediglich die Aufgabe, das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera zu kontrollieren, bevor die 25 Kameradinnen und Kameraden zum „Matratzenhorchdienst“ zurückkehren und sich noch eine Mütze Schlaf gönnen konnten.