Auslaufender Kraftstoff an der Tankstelle in Weinsheim

Datum: 16. Oktober 2019 
Alarmzeit: 20:06 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: TH1 
Einsatzort: Weinsheim, Raiffeisenstraße 
Einsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 1 VG Rüdesheim 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Rüdesheim RW 1, Polizei, Wehrleitung 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Eine größere Diesellache und austretenden Kraftstoff aus einer Zapfsäule auf dem Gelände der Tankstelle in Weinsheim meldete ein Autofahrer der Leitstelle in Bad Kreuznach. 

Die Leitstelle informierte die VG-Wehrleitung telefonisch über die Meldung, worauf sich die im Gerätehaus Rüdesheim befindlichen beiden stellvertretenden Wehrleiter mit dem Rüstwagen zur Erkundung an die gemeldete Einsatzstelle begaben. Vor Ort konnte die Lage bestätigt werden. Die Zufahrt zur Zapfinsel wurde abgesperrt und über die FEZ zwei Mitarbeiter der Tankstelle erreicht, die nach deren Eintreffen bei der Suche nach der Ursache für das Leck und beim Abstreuen der Diesellache unterstützt wurden. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Die Polizei Bad Kreuznach und der Wehrführer der Einheit Weinsheim waren ebenfalls vor Ort.