Autofahrer wird bei Verkehrsunfall bei Hergenfeld leicht verletzt

  • Gemeldete Ölspur zwischen Wallhausen und Schöneberg

    Datum: 24. November 2022 um 20:21Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.01Einsatzort: diverse Straßen zwischen Wallhausen und SchönebergEinsatzleiter: Wehrführer WallhausenEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr […]

  • Notfalltüröffnung in Rüdesheim

    Datum: 21. November 2022 um 21:45Alarmierungsart: DME, FMEEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Rüdesheim, NahestraßeEinsatzleiter: Wehrführer RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim HLF 10, […]

  • Notfalltüröffnung in Hargesheim

    Datum: 21. November 2022 um 18:59Alarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01Einsatzort: Hargesheim, Zum HinkelsteinEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 2 VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim: […]

Datum: 16. Februar 2016 um 15:34
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene
Einsatzart: TH2
Einsatzort: Kreuzung K 29 – K 45 Hergenfeld-Schöneberg
Einsatzleiter: Gruppenführer Hergenfeld 41
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Dalberg: FW Dalberg TSF
  • Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim RW 1
  • Feuerwehr Spabrücken-Hergenfeld: FW Hergenfeld TSF, FW Spabrücken MZF 3-TH
  • Feuerwehr Wallhausen: FW Wallhausen LF 8/6
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • FEZ Rüdesheim, WLST 1 mit MTF

Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen halb vier, der sich an der Kreuzung der Kreisstraßen 29 und 45 zwischen Hergenfeld und dem Schöneberger Sportplatz ereignete. Ein Dacia Duster und ein Opel Corsa kollidierten im Kreuzungsbereich und landeten nach dem Zusammenstoß in den angrenzenden Äckern.

Die Notrufmeldung, dass mehrere Verletzte in den Fahrzeugen eingeklemmt seien, bestätigte sich glücklicherweise nicht, so dass die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren aus Hergenfeld, Wallhausen, Spabrücken, Rüdesheim und Dalberg den Einsatz schnell wieder beenden konnten. Im Einsatz waren zudem zwei Rettungswagen des ASB und des Rettungsdienstes Corneli sowie zwei Streifenwagen der Polizei Bad Kreuznach.