Ausgelöste Brandmeldeanlage in Hargesheim

Datum: 30. März 2020 
Alarmzeit: 02:21 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B2 > Brandeinsatz B2.07 
Einsatzort: Hargesheim, Kirchstraße 
Einsatzleiter: Wehrleiter VG Rüdesheim 
Fahrzeuge: FW Bad Kreuznach LB Nord DLAK 23/12, FW Hargesheim-Roxheim KTLF, FW Hargesheim-Roxheim MTF, FW Hargesheim-Roxheim TSF-W, FW Rüdesheim LF 16/12, FüSt VG Rüdesheim ELW 1, WL VG Rüdesheim KdoW, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw, WLST 2 mit Privat-Pkw 
Einheiten: Feuerwehr Bad Kreuznach LB Nord, Feuerwehr Hargesheim-Roxheim, Feuerwehr Rüdesheim, FEZ Rüdesheim, Führungsstaffel VG Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Zum dritten Mal innerhalb von 5 Tagen wurden die Feuerwehren aus Hargesheim-Roxheim und Rüdesheim in der Nacht zum Montag erneut in die Ortslage Hargesheim alarmiert. Die um 2.21 Uhr alarmierten Feuerwehren rückten dieses Mal zur Alfred-Delp-Schule in die Kirchstraße aus, da dort die Brandmeldeanlage des Schulgebäudes ausgelöst hatte. Ebenfalls alarmiert war der Löschbezirk Nord der Feuerwehr Bad Kreuznach mit einer Drehleiter.

Die Erkundung durch zwei Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren ergab keine Feststellungen, die Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich gemacht hätten. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Weitere Informationen sind einer etwaigen Pressemitteilung der Polizei zu entnehmen.