Abgestürzter Pkw am Schmittenstollen zwischen Feilbingert und Niederhausen

Datum: 27. Dezember 2018 
Alarmzeit: 19:29 Uhr 
Alarmierungsart: Feuerwehr VG Bad Kreuznach, Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: TH2 
Einsatzort: Niederhausen, Schmittenstollen 
Einsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter VG Bad Kreuznach 
Fahrzeuge: FW Duchroth KTLF, FW Duchroth MTF, FW Niederhausen TSF-W, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw 
Weitere Kräfte: FW VG Bad Kreuznach, Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Einsatznummer: 267/2018

Auf dem Wanderweg zwischen Feilbingert und Niederhausen stürzte am Donnerstagabend ein Pkw einen Abhang hinunter.

Kurz hinter dem Schmittenstollen kam das Fahrzeug vom Weg ab. Ein Passant beobachtete den Unfall vom Stausee Niederhausen aus und verständigte die Rettungskräfte, darunter neben den Feuerwehreinheiten aus Feilbingert, Hallgarten und Hochstätten/Pfalz (VG Bad Kreuznach) auch die Feuerwehreinheit Duchroth aus der VG Rüdesheim. Im weiteren Verlauf wurde zusätzlich die Feuerwehr Niederhausen alarmiert.

Durch die Einsatzkräfte aus der VG Bad Kreuznach konnte das verunfallte Fahrzeug rasch gefunden und der Einsatz abgearbeitet werden. Für die Einheiten aus der VG Rüdesheim, die mit 15 Aktiven unter der Führung des stellvertretenden Wehrleiters Rouven Ginz ausgerückt waren, war kein weiterer Einsatz erforderlich.