Die Feuerwehren der VG Rüdesheim trauern um Bürgermeister a.D. Wolfgang H. Ginz

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rüdesheim trauern um ihren früheren Chef, Herrn Bürgermeister a. D. Wolfgang H. Ginz, der am Abend des 3. Dezember im Alter von 72 Jahren im Kreise seiner Familie nach kurzer schwerer Krankheit zuhause für immer eingeschlafen ist.
 
Neben dem schmerzlichen Verlust für seine Familie haben auch wir einen großen Förderer und Freund unserer Feuerwehren verloren haben.
 
Feuerwehr war für Wolfgang Ginz nie nur Pflichtaufgabe seiner Verbandsgemeinde; ihm war es während seiner gesamten Amtszeit und auch der sich anschließenden Tätigkeit im Verbandsgemeinderat stets wichtig, dass Feuerwehren und Feuerwehrangehörige möglichst optimal ausgestattet wurden und die Bevölkerung somit größtmöglichen Schutz und Hilfeleistung erfahren konnte.
 
Lieber Wolfgang Ginz, ruhe in Frieden.
 
In tiefer Trauer und dankbarer Erinnerung,
-für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rüdesheim-
Christian Vollmer | Wehrleiter