Verkehrsunfall auf der B 41

  • Oberstreit: Notfalltüröffnung

    Datum: 27. Mai 2024 um 11:16 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Oberstreit, LindenstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Oberstreit 42Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Oberstreit: FW […]

  • Norheim: Notfalltüröffnung

    Datum: 25. Mai 2024 um 12:45 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.01 (Fehlalarm)Einsatzort: Norheim, AdalgerstraßeEinsatzleiter: Gruppenführer Norheim 44Einheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW […]

  • Hilfeleistungseinsatz Rotenfels

    Datum: 24. Mai 2024 um 12:46 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H3 > Hilfeleistungseinsatz H3.02Einsatzort: Traisen, RotenfelsEinsatzleiter: Wehrleiter VG RüdesheimEinheiten und Fahrzeuge: Feuerwehr Norheim: FW Norheim […]

  • Feilbingert: Pkw überschlägt sich

    Datum: 20. Mai 2024 um 20:13 UhrAlarmierungsart: DME, FME, SireneEinsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.03 (Fehlalarm)Einsatzort: L 379 zwischen Feilbingert und HallgartenEinsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter VG Bad KreuznachEinheiten […]

Datum: 25. Juni 2021 um 22:09 Uhr
Alarmierungsart: DME, FME, GroupAlarm
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz H2 > Hilfeleistungseinsatz H2.03
Einsatzort: B 41 Abfahrt Rüdesheim/Kreuznach-West
Einsatzleiter: Gruppenführer Rüdesheim 45
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bad Kreuznach LB Nord: FW Bad Kreuznach LB Nord HLF 20
  • Feuerwehr Bad Kreuznach LB Süd: FW Bad Kreuznach LB Süd RW
  • Feuerwehr Rüdesheim: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim MTF 1, FW Rüdesheim RW 1
  • Führungsstaffel VG Rüdesheim: FüSt VG Rüdesheim ELW 1
  • Wehrleitung VG Rüdesheim
  • WL VG Rüdesheim KdoW
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am späten Freitagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 41 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde. Die Frau kam aus unklarer Ursache in der Abfahrt Rüdesheim/Kreuznach-West nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in die angrenzenden Weinberge. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Personen eingeklemmt sind, alarmierte die Leitstelle gegen 22:10 Uhr die Feuerwehren aus Bad Kreuznach und Rüdesheim sowie Rettungsdienst und Polizei. Beim Eintreffen stellte Einsatzleiter Martin Barth fest, dass die allein im Fahrzeug befindliche Fahrerin nicht eingeklemmt wurde. Die Feuerwehrkräfte betreuten die Person, leuchteten die Unfallstelle aus und unterstützten bei den Bergungsarbeiten. Der Rettungsdienst brachte die Patientin in ein Krankenhaus. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr VG Rüdesheim

Michael Ginz