Unterstützung Rettungsdienst in Boos/Nahe

Datum: 12. Februar 2018 
Alarmzeit: 09:49 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: TH1 
Einsatzort: Boos/Nahe 
Einsatzleiter: Gruppenführer Boos 41 
Fahrzeuge: FW Bad Sobernheim DLAK 23/12, FW Boos MTF, FW Boos TSF 
Weitere Kräfte: FW VG Bad Sobernheim, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein internistischer Notfall in Boos/Nahe erforderte am Vormittag des Rosenmontag auch den Einsatz der Feuerwehr Boos und der Drehleiter aus Bad Sobernheim.

Die zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmierten Einheiten wurden beim Transport des Patienten aus dem Haus tätig. Die sieben Einsatzkräfte aus Boos verbrachten den Mann mit Manpower über das Treppenhaus zum RTW. Die in Bereitschaft stehende DLK musste nicht eingesetzt werden.