Notfalltüröffnung in Rüdesheim

Datum: 6. Dezember 2019 
Alarmzeit: 21:15 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm 
Art: TH1 
Einsatzort: Rüdesheim, Ellerbachstraße 
Einsatzleiter: Wehrleiter-Stellvertreter 1 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim MTF 1 mit Türöffnungssatz, FW Rüdesheim RW 1 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Während der Softwareumstellung bei der ILS wurde die Feuerwehreinheit Rüdesheim um 21.15 Uhr zu einer Notfalltüröffnung in Rüdesheim alarmiert. Da sich aufgrund des Bereitstellungseinsatzes der FEZ bereits Personal im Gerätehaus befand, konnte das LF 16/12 umgehend ausrücken.

Mit Öffnung der Tür verschaffte die Feuerwehr dem Rettungsdienst und der Polizei Zugang zur Wohnung. Im Anschluss wurde gemeinsam mit der Polizei und dem Rettungsdienst die nähere Umgebung abgesucht. Hier kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz. Schließlich konnte der Einsatz nach Herstellung der Eigentumssicherung nach 45 Minuten beendet werden.