Fahrbahnteiler im Weg: Beschädigte Ölwanne an einem VW Golf hinterlässt 70 Meter lange Ölspur in Rüdesheim

Datum: 31. März 2021 
Alarmzeit: 22:23 Uhr 
Alarmierungsart: DME, FME 
Art: Gefahrstoffeinsatz G1 > Gefahrstoffeinsatz G1.02 
Einsatzort: Rüdesheim, Nahestraße 
Einsatzleiter: Wehrführer Rüdesheim 
Fahrzeuge: FW Rüdesheim LF 16/12, FW Rüdesheim MZF 3, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw 
Einheiten: Feuerwehr Rüdesheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Straßenmeisterei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Ein massiver Fahrbahnteiler wurde dem ortsunkundigen Fahrer eines  VW Golf in der Rüdesheimer Nahestraße im Bereich der Zufahrt der Straße “Am Wiesenberg” am späten Mittwochabend zum Verhängnis.

Beim Überfahren des Fahrbahnteilers wurde die Ölwanne des älteren Fahrzeugs so stark beschädigt, dass sich ihr Inhalt auf einer Länge von mehr als 70 Metern auf der Fahrbahn verteilte. Die Feuerwehr Rüdesheim sicherte die Gefahrenstelle ab und band das auslaufende Öl auf der Straße mit Ölbindemittel. Während sich die Straßenmeisterei Bad Kreuznach um die Warnbeschilderung kümmerte, nahm ein Abschleppdienst den nicht mehr fahrbereiten Kompaktwagen an den Haken und schleppte ihn ab.

Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 40 Minuten beendet.