Mülltonnenbrand an der Grundschule in Roxheim

Datum: 8. Januar 2021 
Alarmzeit: 17:48 Uhr 
Alarmierungsart: DME, FME, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.01 
Einsatzort: Roxheim, Rüdesheimer Straße 
Einsatzleiter: Wehrführer-Stellvertreter Hargesheim-Roxheim 
Fahrzeuge: FW Hargesheim-Roxheim KTLF, FW Hargesheim-Roxheim TSF-W, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw 
Einheiten: Feuerwehr Hargesheim-Roxheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Ein Feuerwerkskörper dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache für einen Mülltonnenbrand am Freitagabend im Pausenhof der Grundschule in Roxheim gewesen sein.

Anwohner hatten gegen 17.45 Uhr einen lauten Knall gehört. Beim Nachschauen entdeckten sie die brennende Papiermülltonne mitten im Pausenhof und verständigten die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehreinheit Hargesheim-Roxheim löschten die Flammen mit einem Schnellangriffsrohr ab. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden, da der oder die Täter die Tonne vor dem vermutlichen Zünden des Böllers von einer Wand weg in die Hofmitte zogen. Die Polizei Bad Kreuznach war mit einer Streife vor Ort und nahm den Vorfall auf.

Die alarmierten Feuerwehrleute der Feuerwehr Hargesheim-Roxheim und der Feuerwehreinsatzzentrale Rüdesheim beendeten den Einsatz unter der Leitung von Alexander Griesbach nach 20 Minuten.