Brennendes Unterholz in Gutenberg

Datum: 7. Januar 2018 
Alarmzeit: 21:21 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: Brand B1 
Einsatzort: Gutenberg, Nackmühle 
Einsatzleiter: Wehrführer Gutenberg 
Fahrzeuge: FEZ Rüdesheim, FW Gutenberg MTF, FW Gutenberg TSF-W, FW Rüdesheim TLF 24/50, WL VG Rüdesheim KdoW, WLST 2 mit Privat-Pkw 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Auf einem Freigelände im Bereich der Nackmühle bei Gutenberg gerieten am Sonntagabend Bäume und Unterholz in Brand. Durch Asche aus einem Grill, die noch nicht vollständig erkaltet war, hatte sich das Unterholz auf einer Fläche von 25 Quadratmetern entzündet.

Die Flammen konnten durch einen Atemschutztrupp der Feuerwehreinheit Gutenberg mit einem C-Rohr und rund 2.500 Litern Wasser zügig gelöscht werden. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung der außerhalb gelegenen Einsatzstelle wurde das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Rüdesheim alarmiert. Der Einsatz der 15 Einsatzkräfte unter Leitung von Wehrführer Michael Pfeiffer war nach einer Stunde beendet.