Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall auf der L 235 zwischen Duchroth und Odernheim

Datum: 28. März 2021 
Alarmzeit: 12:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME, FME, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.02 
Einsatzort: L 235 zwischen Duchroth und Odernheim 
Einsatzleiter: Wehrführer Duchroth 
Fahrzeuge: FW Duchroth KTLF, FW Duchroth MTF 
Einheiten: Feuerwehr Durchroth, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Glücklicherweise ohne Verletzte ging ein Verkehrsunfall am Sonntag um die Mittagszeit aus. Ein Motorradfahrer war auf der Landesstraße 235 zwischen Duchroth und Odernheim am Glan in Höhe des Hindenburgblicks gestürzt. Durch den Unfall lief Kraftstoff aus der Maschine aus, der von der alarmierten Feuerwehreinheit Duchroth abgestreut wurde.

Die Feuerwehr, die mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen unter Wehrführer Sören Herrmann ausgerückt war, konnte den Einsatz nach 40 Minuten beenden.

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Duchroth