Abbrand von Grünschnitt hüllt Teile von Rüdesheim in dichten Rauch und Gestank

Datum: 4. November 2020 
Alarmzeit: 14:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, GroupAlarm, Sirene 
Art: Brandeinsatz B1 > Brandeinsatz B1.05 (Fehlalarm) 
Einsatzort: Rüdesheim, Zum Kesselberg 
Einsatzleiter: Wehrführer Rüdesheim 
Fahrzeuge: FW Rüdesheim LF 16/12, WLST 1 VG Rüdesheim mit Privat-Pkw 
Einheiten: Einsatzgruppe DLZ, Feuerwehr Rüdesheim, FEZ Rüdesheim, Wehrleitung VG Rüdesheim 
Weitere Kräfte: Polizei Bad Kreuznach 


Einsatzbericht:

Der Abbrand von Grünschnitt in einem Gartengelände in der Nähe des Rüdesheimer Schwimmbades hüllte am Mittwochnachmittag Teile der Ortslage in dichten Rauch und Gestank und führte zu einer Alarmierung der Feuerwehr.

Ein Eingreifen der alarmierten Feuerwehrkräfte aus Rüdesheim war nicht notwendig. Der Verursacher wurde aufgefordert, künftig auf derartiges Abbrennen von Grünschnitt zu verzichten.